Latent

Am 12.12.2015 feiert das Nürnberger Ballett-Ensemble die Premiere seines neusten Stücks. „Latent“ ist ein sinfonisches Ballett von Goyo Montero basierend auf der „Symphonie fantastique“ von Hector Berlioz und ergänzt um eine Auftragskomposition des kanadischen Komponisten Owen Belton. Mein Probenclip gibt einen kleinen Vorgeschmack auf das Stück.
Die Intro-Grafik kommt vom talentierten Johannes Schweigert. (https://vimeo.com/user9032841)


Avid

Anastacia from Avid on Vimeo.

Ein neuer Teil der Avid-Reihe „Behind the Scenes“, entstanden in Zusammenarbeit mit meinen Kollegen Jens Müller-Ali, Robert Kellner und Axel Sarnoch. In dieser Folge gibt FOH-Engineer Gerard Albo Einblicke in die Produktion der aktuellen „Resurrection“ Tour der US-amerikanischen Sängerin Anastacia und erklärt seine Techniken rund um das Mixing mit der VENUE | S3L-X. Ich war als Kameramann an der Produktion beteiligt.


Siemens Audiologie

Für die Siemens Hörgeräte-Sparte habe ich zusammen mit meinem Kollegen Jens Müller-Ali einen kurzen Imagefilm über einen internen Product-Launch gedreht. Ich habe vor Ort gedreht. Jens war für den Schnitt verantwortlich. Der fertige Film kam gut an, dass er nicht wie ursprünglich gedacht nur intern verwendet wurde, sondern auch seinen Weg auf die Siemens Youtube-Kanal gefunden hat.


Audi A7 ultra

Mal wieder Kameramann: Mit der symphatischen Sarah Sauer von AusfahrtTV war ich für einen ausführlichen Test des neuen Audi A7 ultra unterwegs im sommerlich-sonnigen Südschweden.


Gründerpreis Flixbus

Der Gründerpreis der Münchner Sparkasse ging 2014 an Flixbus mit seinen Gründern André Schwämmlein, Jochen Engert und Daniel Krauss. Die Kollegen von Pix Byte Media haben einen schönen Beitrag über das erfolgreiche StartUp produziert. Ich war als Kameramann dabei.


Gründerpreis Zuckertag

Weiterer Preisträger des Münchner Gründerpreises 2014 war das KindercafeSpielzimmerKinderhortKurszentrum Zuckertag. Klingt kompliziert? Der Beitrag von Pix Byte Media erklärt ganz gut was Zuckertag genau ist und warum die Gründerin Natalie Bendig ausgezeichnet wurde. Schöner Termin auf dem ich mich endlich mal wieder voll und ganz auf die Kameraarbeit konzentrieren durfte.